Sie wünschen Veränderung?

Unsere Berater*innen und Therapeut*innen sind durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. zertifiziert. Mehr Infos zum Thema unter: www.dgsf.org

Setzen Sie sich bitte zur kurzfristigen
Terminvereinbarung montags und mittwochs 12.00 bis 12.30 Uhr mit uns in Verbindung. Gern können Sie für Terminanfragen auch unser Kontaktformular weiter unten verwenden.

  • 03631. 46 28 30

Integratives Zentrum Nordhausen Grimmelallee 46 • 99734 Nordhausen
E-Mail: systemische-praxis@horizont-verein.de

Schwerpunkte


Eigentlich existiert nur ein einziger guter Grund, sich für eine systemische Therapie oder Beratung zu entscheiden: nämlich der Wunsch nach Unterstützung bei der Lösung von Problemen oder gewünschten Veränderungen, welche bisher allein nicht zu bewältigen waren. Die Anliegen können dabei sehr vielfältig sein, werden aber immer mit einer intensiven Auseinandersetzung mit persönlichen Themen verbunden sein.

  • Persönliche, familiäre oder berufliche Problemlagen und Krisen

  • Familien-, Paar- und Beziehungsthemen

  • Schwierige Entscheidungsprozesse

  • Gesundheitliche, emotionale und psychische Beeinträchtigungen

Unser Angebot

Das Team

Torsten Wendt

• Master of Arts Systemische Beratung (HS)
• B.A. Soziale Arbeit (HS)
• Staatl. anerkannter Heil- (FS) und Sozialpädagoge (HS)
• Clinical Social Worker (CSW-ECCSW)
• Personzentrierter Gesprächstherapeut (EWE)
• Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Berufliche Erfahrung
Tätigkeiten in verschiedenen Kontexten Klinischer Sozialarbeit, Beratung, Therapie; bisherige Schwerpunkte: Stationäre Sozial- und Suchttherapie, psychosoziale Beratung, Gesprächs-, Familien- und Paartherapie, Coaching, Supervision, Lehr- und Dozententätigkeit in psychosozialen Arbeitsfeldern. Seit 2013 Leitung des Projektes „Gesundheitsbezogenes Case-Management und Kompetenzorientierung“ des Integrativen Zentrums Nordhausen, seit 2014 Lehrbeauftragter an der Hochschule Nordhausen.

Grit Gürlich

• Dipl.-Psychologin (Uni)
• Klinische Neuropsychologin (GNP)
• Entspannungstherapeutin (IEK)
• Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF)

Berufliche Erfahrung
Tätigkeiten in verschiedenen psychologischen Handlungsfeldern; bisherige Schwerpunkte: neuropsychologische Rehabilitation von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, psychosoziale Beratung von Angehörigen, Adoptiv- und Pflegefamilien; Einzel-, Paar- und Familientherapie, Coaching, Gruppentrainings in den Bereichen Stressmanagement und Entspannung

Kosten

Auch wenn die Systemische Therapie wissenschaftlich und sozialrechtlich als psychotherapeutisches Richtlinienverfahren anerkannt ist, entspricht unser konstruktivistisch-systemischer Therapieansatz keiner Psychotherapie mit dem Ziel der Heilung einer psychischen Störung mit Krankheitswert. Stattdessen setzen wir gezielt therapeutisch an der Lösung von Problemlagen und an der Veränderung beeinträchtigender Lebensumstände, Konflikte, Beziehungskonstellationen, Erlebens- und Verhaltensmuster usw. an, welche auch mit einer psychischen Erkrankung in Zusammenhang stehen können.

Besteht Ihr Anliegen in der therapeutischen Begleitung hinsichtlich einer psychischen Störung mit Krankheitswert, bieten wir Ihnen ein systemisches Gesundheitscoaching mit dem Ziel der Verbesserung der Alltagsbewältigung und Lebensqualität an.

Aus diesen Gründen ist eine Abrechnung systemischer Dienstleistungen mit Kranken- und Gesundheitskassen nicht möglich. Die Kosten tragen Sie als Investition in die eigene Zukunft als Selbstzahler. Die Zahlung erfolgt in bar gegen Quittung direkt nach jeder Sitzung. Hierbei genießen Sie volle Kostenkontrolle, da Sie jederzeit selbst entscheiden, ob und in welcher zeitlichen Frequenz Sie weitere Termine vereinbaren. Zudem bieten wir ein kostenfreies Erstgespräch, in welchem wir gemeinsam einen ersten Blick auf Ihr Anliegen werfen, Sie einen Eindruck von unserer Arbeitsweise erhalten und der weitere mögliche Ablauf besprochen wird.

Bei Interesse finden Sie hier weitere fachliche Informationen. Bitte beachten Sie auch unsere vollständigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Kosten für Präventionsangebote werden anteilig oder in voller Höhe von ihrer Krankenkasse erstattet. Näheres erfahren Sie dort.

Kontaktformular

Bezüglich der Verwendung Ihrer an dieser Stelle übermittelten Daten beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.